stuntfest1

Das Cheerleader-Event

Das Stuntfest ist eine Sportveranstaltung und Lifestyle-Event im Akrobatik und Cheerleadingbereich.

Ein gemeinsamer Treffpunkt und „Just-For-Fun“ Trainingswochenende für Teams, Aktive und Interessierte der Cheerleading-Community. Ein Event, dass Erlebnis-Charakter bietet, einen Lern- und Erfahrungseffekt mit sich bringt, und als Motivations-Tool Sportlern und Athleten bei ihrer Entwicklung weiterhelfen soll.

Ziel ist es, das Stuntfest zu einem Aushängeschild und „Repräsentant“ für die Sportart Wettkampf-Cheerleading zu etablieren und die Sportart an sich zu fördern sowie Image und Bekanntheitsgrad zu erhöhen.

„Cheerleading Passion“ vereint Europa’s Cheerleading Community auf dem Stuntfest.

stuntfest3

Die Stuntfest-Idee

Ursprung und Idee des Stuntfestes war es, ein einzigartiges, actionreiches, gemeinsames, sportliches Wochenende für Cheerleader zu organisieren, um Sport und Aktive zusammenzubringen.

Ein „Meet&Greet“-Event, eine Cheerleader-Community-Treffpunkt zu schaffen, bei dem Tausende von gleichgesinnten, motivierten und verrückten Cheerleader für ein Wochenende zusammenkommen.

Man lernt Cheerleader und Teams kennen, knüpft Freundschaften und Kontakte, trainiert gemeinsam, lernt von- und miteinander, tauscht Tipps & Tricks aus und hilft sich gegenseitig in allen Bereichen rund ums Cheerleading.

„Cheerleading Passion“ wird auf dem Stuntfest zu 100% gelebt, erlebt und belebt.

wsf-5

Der Lifestyle-Charakter

Das erste Stuntfest wurde im Jahr 2011 von Sven Reincke und Constantin Stalzer ins Leben gerufen. Der Begriff „Stuntfest“ hat sich in den vergangenen Jahren in der Cheerleader-Welt zu einem Lifestyle- und Status-Event entwickelt und etabliert.

Das Stuntfest hat mittlerweile eine große internationale Reichweite, ca. 20% der Teilnehmer kommen aus dem Ausland und bringen weiteren Cheerleader-Flair mit in die Stuntfest-Community.

„Cheerleading-Passion“ haben den Stuntfesten ihren einzigartigen Charakter und Style verliehen.

Herbst Stuntfest 2012

Summer Stuntfest 2014

Winter Stuntfest 2016