FAQ’S

FAQ’S

Das Stuntfest ist eine Sportveranstaltung und ein Lifestyle-Event im Artistik, Akrobatik und Cheerleadingbereich.

Ein Event, das Erlebnis-Charakter bietet, einen Lern- und Erfahrungseffekt mit sich bringt, und als Motivations-Tool Sportlern und Athleten bei ihrer Entwicklung weiterhelfen soll.

Die Kombination aus Sommerzeit, Camping, unseren Stuntfest Challenges sowie Special Stuntfest Features bringt einen speziellen Festival-Charakter mit sich. Das Stuntfest lebt von einem einzigartigen Flair und Spirit, aufgrund unterschiedlicher Athleten-Backgrounds, Skill-Sets und internationalen Teilnehmer.

Weitere Impressionen findet ihr in unserer Gallery.

Voraussetzung zur Teilnahme zum Stuntfest sind Interesse und Spaß an Artistik, in jeglicher Hinsicht!!!Das Stuntfest ist ein Treffpunkt für Akrobaten, Cheerleader, Artisten, Showtanzgruppe, Garden, Turnern, Trickern und Lifestyle-Crews.

Egal ob ihr aktiv seid, vereinslos seid oder einfach mal reinschnuppern wollt. Egal, aus welchem Sport ihr kommt, auf dem Stuntfest werden Freundschaften geschlossen und es finden sich Tausenden von Gleichgesinnten!

Ihr solltet ein gehörige Portion Spaß und Interesse am Sport mitbringen. Ob im Team, eurer Gruppe oder alleine. Bei so vielen Stuntfestlern und verrückten Athleten finden sich genügend Trainingspartner und neue Freunde!

Das Stuntfest ist auf kein Mindestalter beschränkt. Alle Altersgruppen sind willkommen.

Alle Minderjährigen benötigen eine Aufsichtsperson. Diese muss über 18Jahre alt sein und ebenfalls ein Teilnehmer am Stuntfest sein.

Das nächste Stuntfest findet am 17. & 18.Juli 2021 in Mitten Deutschlands statt, in Bensheim (Hessen).

Teilnahme-Infos, Tickets, News, Updates, Bilder findet ihr auf …

www.icheer.de

www.stuntfest.icheer.de

www.facebook.com/icheer.de

www.instagram.com/thesummerstuntfest

Über unsere Website  www.Stuntfest.ICheer.de könnt ihr euer Eventticket schnell, einfach und bequem online bestellen. Beachtet die Online-Ticket Deadline bis zum 12.Juli 2021. Danach besteht jedoch noch die Möglichkeit, ein Stuntfest-Ticket an der Tageskasse vor Ort zu sichern.

Wir freuen uns auf dich!

Die wichtigste Sache auf der Welt nach Cheerleading: Essen!

Davon haben wir einen ganzen Haufen vor Ort. Mehrere Foodtrucks stehen für euch bereit um euch mit verschiedensten Speisen zu verwöhnen und euch mit genug Energie für den Tag zu versorgen.

Ebenfalls gibt es einen Getränkestand, wo ihr die Möglichkeit habt Wasser und Softdrinks zu erwerben.

Zum Wasser sei gesagt, unser Ziel ist es euch möglichst hydriert durch den Tag zu bringen. Daher bieten wir euch die 1,0L Flasche Wasser für lediglich 0,50€ an.

Zudem wird dieses Jahr abends erstmals Alkohol ausgeschenkt. Das Angebot beschränkt sich allerdings auf Wein und Bier. (Zusätzlich zu Wasser und Softdrinks)

Selbstverpflegung ist grundsätzlich erlaubt, ihr solltet allerdings beachten das auf dem gesamten Gelände Glasflaschen sowie Grillen verboten ist.

Jedes Stuntfest startet offiziell an einem Samstagmorgen und endet sonntags am Nachmittag.

Den gesamten Samstag über finden die berühmten Stuntfest Challenges statt. Diese erfolgen ungefähr in einem eineinhalb Stunden Takt. Einen detaillierten Zeitplan, wann welche Challenges stattfinden wird euch vor Ort beim Check-In ausgehändigt.

Ansonsten herrscht die Stuntfest-Regel „Stunting & Tumbling – ALL WEEKEND“, bis der Muskelkater zuschlägt!

Am aller wichtigsten eine große Portion gute Laune und Freude am Sport.

Um dir das Wochenende neben deiner unendlich guten Laune noch etwas leichter zu machen hier ein paar Dinge an die du denken solltest:

  • Sportkleidung
  • Sonnencreme
  • Hygieneartikel
  • Handtuch
  • Wechselkleidung
  • Dein super ausgefallenes Party-Outfit
  • Geld
  • Personalausweis
  • Zelt
  • Schlafsack
  • Isomatte oder Ähnliches
  • Ladekabel
  • dein Ticket in ausgedruckter oder digitaler Form (außer du hast vor dir ein Tagesticket zu kaufen)

Damit solltest du für das Wochenende bestens gewappnet sein.

Für sämtliche medizinischen Notfälle findet ihr ein Sanitätszelt direkt neben dem Eingang.

So wie fast überall… Ja. Hier findest du eine Liste mit untersagten Gegenständen auf dem Gelände:

  • Waffen (lt. Deutschem Waffengesetz) oder andere Gegenstände die als Waffen verwendet werden können
  • Gegenstände mit diskriminierendem oder provokantem Text bzw. Ausdrücken
  • Jegliche Gegenstände die die Sicherheit und Gesundheit eurer Mitmenschen gefährden
  • Jegliche Gegenstände die vom Veranstalter als gefährlich erachtet werden können.
  • Sperrige Gegenstände
  • Stromaggregate
  • Autobatterien
  • Glas
  • Griller jeglicher Art (Gaskocher, Camping Griller etc.)
  • Tiere (ausgenommen Blinden- & Assistenzhunde)
  • Flugobjekte (Drohnen, Luftballone, Himmelslaternen etc.)
  • Feuerwerkskörper
Ja! Du zahlst dann ganz bequem vor Ort am Check-In den Aufpreis zum Freitags-Ticket. Natürlich zahlst du auch nur den Aufpreis zum Freitags-Ticket in deiner Ticket-Phase.

Lass Ma‘ Baaaallern“ ist ein Slogan mit vielen Bedeutungen und keiner bestimmten Defintion.

Es ist der Event-Charakter, Werbeslogan, Motto, Festival-Feeling & individuell definierbares Motivations-Tool des Stuntfestes.

Es definiert die Atmosphäre und Philosophie der Stuntfeste – DAS STUNTFEST-FEELING!!!

Das erste Stuntfest wurde im Jahr 2011 von Sven Reincke und Constantin Stalzer ins Leben gerufen. Die Idee war es ein Cheerleader-Event zu organisieren mit einer „Just-For-Fun“-Struktur. Mittlerweile hat sich das „Stuntfest“ zu einem Lifestyle- und Status-Event bei vielen artistischen Sportarten entwickelt. Vom Wettkampf-Cheerleading, über Sport-Akrobatik, bis hin zum Garde- und Showtanzbereich.

Das Stuntfest ist kein Camp, kein Workshop, kein Wettkampf sondern ein Event, dass die akrobatische Sportarten fördert, in dem Teams, Aktive und Athleten aus ganz Europa zu einem Community-Treff zusammenkommen.

Das Stuntfest soll Akrobaten, Cheerleader, Artisten, Showtanzgruppe, Garden-Leute, Turner, Tricker und Lifestyle-Crews zusammen bringen, um gemeinsame Leidenschaften zu kombinieren.