FAQ

Das Stuntfest ist eine Sportveranstaltung und ein Lifestyle-Event im Artistik, Akrobatik und Cheerleadingbereich.

Ein Event, das Erlebnis-Charakter bietet, einen Lern- und Erfahrungseffekt mit sich bringt, und als Motivations-Tool Sportlern und Athleten bei ihrer Entwicklung weiterhelfen soll.

Die Kombination aus Sommerzeit, Camping, unseren Stuntfest Challenges sowie Special Stuntfest Features bringt einen speziellen Festival-Charakter mit sich. Das Stuntfest lebt von einem einzigartigen Flair und Spirit, aufgrund unterschiedlicher Athleten-Backgrounds, Skill-Sets und internationalen Teilnehmer.

Weitere Impressionen findet ihr in unserer Gallery.

Das nächste Stuntfest findet am 20. & 21.Juli 2019 in Mitten Deutschlands statt, in Bensheim (Hessen).

Teilnahme-Infos, Tickets, News, Updates, Bilder findet ihr auf …

  • www.icheer.de
  • www.stuntfest.icheer.de
  • www.facebook.com/icheer.de
  • www.instagram.com/thesummerstuntfest

Über unsere Websites www.ICHEER.de & www.Stuntfest.ICheer.de könnt ihr euer Eventticket schnell, einfach und bequem online bestellen.

Unser Ticketshop bietet verschiedene Ticket-Optionen. Beachtet die Online-Ticket Deadline bis zum 12.Juli 2019. Danach besteht jedoch noch die Möglichkeit, ein Stuntfest-Ticket an der Tageskasse vor Ort zu sichern.

Wir freuen uns auf dich!

Voraussetzung zur Teilnahme zum Stuntfest sind Interesse und Spaß an Artistik, in jeglicher Hinsicht!!!

Das Stuntfest ist ein Treffpunkt für Akrobaten, Cheerleader, Artisten, Showtanzgruppe, Garden, Turnern, Trickern und Lifestyle-Crews.

Egal ob ihr aktiv seid, vereinslos seid oder einfach mal reinschnuppern wollt. Egal, aus welchem Sport ihr kommt, auf dem Stuntfest werden Freundschaft geschlossen und es finden sich Tausenden von Gleichgesinnten!

Ihr solltet ein gehörige Portion Spaß und Interesse am Sport mitbringen. Ob im Team, eurer Gruppe oder alleine. Bei sovielen Stuntfestlern und verrückten Athleten finden sich genügend Trainingspartner und neue Freunde!

Das Stuntfest ist auf kein Mindestalter beschränkt. Alle Altersgruppen sind willkommen.

Alle Minderjährigen benötigen eine Aufsichtsperson. Diese muss über 18Jahre alt sein und ebenfalls ein Teilnehmer am Stuntfest sein.

Das erste Stuntfest wurde im Jahr 2011 von Sven Reincke und Constantin Stalzer ins Leben gerufen. Die Idee war es ein Cheerleader-Event zu organisieren mit einer „Just-For-Fun“-Struktur. Mittlerweile hat sich das „Stuntfest“ zu einem Lifestyle- und Status-Event bei vielen artistischen Sportarten entwickelt. Vom Wettkampf-Cheerleading, über Sport-Akrobatik, bis hin zum  Garde- und Showtanzbereich.

Das Stuntfest ist kein Camp, kein Workshop, kein Wettkampf sondern ein Event, dass die akrobatische Sportarten fördert, in dem Teams, Aktive und Athleten aus ganz Europa zu einem Community-Treff zusammenkommen.

Das Stuntfest soll Akrobaten, Cheerleader, Artisten, Showtanzgruppe, Garden-Leute, Turner, Tricker und Lifestyle-Crews zusammen bringen, um gemeinsame Leidenschaften zu kombinieren.

„Lass Ma‘ Baaaallern“ ist ein Slogan mit vielen Bedeutungen und keiner bestimmten Defintion.

Es ist der Event-Charakter, Werbeslogan, Motto, Festival-Feeling & individuell definierbares Motivations-Tool des Stuntfestes.

Es definiert die Atmosphäre und Philosophie der Stuntfeste – DAS STUNTFEST-FEELING!!!

Jedes Stuntfest startet offiziell an einem Samstagmorgen und endet sonntags am Nachmittag. Das Stuntfest ist ein Event, kein Camp oder Meisterschaft daher gibt es keinen festen Zeitplan.

Berühmte Stuntfest-Challenges und Event-Features versüßen euch die Stuntfest-Athmosphäre sind aber keinem Zeitplan untergeordnet.

Ansonsten herrscht die Stuntfest-Regel „Stunting & Tumbling – ALL WEEKEND“, bis der Muskelkater zuschlägt!

Der Zeltplatz Check-In ist Freitag von 17:00 Uhr bis 22:30 Uhr geöffnet.

Anreisende nach 22:30Uhr kann am Freitag kein Zeltplatz zugewiesen werden, können das Gelände aber (nur) mit ihrem Ticket betreten. Am Samstag morgen wird euch nach dem Check-In anschließend ein Zeltplatz zugewiesen, welchen ihr mit eurem Zelt beziehen könnt.

Am Sonntag ist der Check-Out des Zeltplatzes von 09:00-14:00 Uhr geöffnet. Nach 14 Uhr kann daher auch keine Kaution mehr zurück gezahlt werden. Wir bitten daher alle ihre Zeltplätze bis 14 Uhr zu räumen.

Nein, Autos und Campingwagen/-mobile müssen außerhalb des Stuntfest Geländes geparkt werden.

Es sind ausreichend sanitäre Einrichtungen auf dem Gelände vorhanden. Die Benutzung der Sanitäranlagen ist für alle Stuntfest Teilnehmer kostenfrei.

Auf dem Zeltplatz, Nein.

Aber in der Chill & Charging Area ist das Grillen erlaubt.

Hier sind ebenfalls genügend Sitzmöglichkeiten sowie Tische und Bänke um gemütlich den Grill anzuwerfen und gemeinsam zu Grillen.

Shisha’s dürfen nicht auf der Zeltplatzfläche genutzt werden, hier herrscht Rauchverbot.

Allerdings gerne in der Chill & Charging Area, hier dürft ihr Shisha benutzen.